Ausbildung

Wir bilden beim LSV Hude e.V. sowohl auf Segelflugzeugen wie auch auf Ultraleichtflugzeugen aus. Die Ausbildung und Förderung von jungen Menschen liegt uns hierbei besonders am Herzen.

Segelflug (SPL, früher PPL-C):

Die Ausbildung für die Segelfluglizenz kann bereits mit 14 Jahren begonnen und die Lizenzprüfung nach der Ausbildung jederzeit abgelegt werden; die Lizenz wird jedoch dann erst am 16. Geburtstag ausgehändigt. Gewöhnlich wird während der Saison jedes Wochenende bei uns am Flugplatz Ganderkesee geschult. Die Saison startet in der Regel wetterabhängig im März/April und endet im Oktober/November.

Die Winterzeit nutzen wir, um Theorieauffrischungen vorzunehmen und unsere Flugzeuge zu überholen und für die nächste Saison fit zu machen. Detallierte Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Webpräsenz des DAEC.

Ultraleichtflug (SPL, Aerodynamisch gesteuert)

Die Ausbildung für die Sport Piloten Lizenz  kann mit 16 Jahren begonnen, die Lizenzprüfung mit 17 Jahren abgelegt werden. Mit einem UL-Flugzeug können ausgebildete Piloten auch einen Passagier mitnehmen oder auch die Segelflugschlepplizenz erwerden. Für beides ist eine Mindeststundenzahl an Flugstunden nach bestandener Prüfung erforderlich. Wir wollen sichere Piloten.

Detallierte Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Webpräsenz des DAEC.