Jugendgruppe

Die Jugendlichen von heute sind die Piloten von morgen…

Neben den fliegerischen Fähigkeiten und Kenntnissen trägt der Segelflug, wie jede Sportart, positiv zur Entwicklung der Jugendlichen bei. Segelfliegen ist immer Teamarbeit, zum eigentlichen Fliegen reicht ein Pilot, zum Vorbereiten, Starten und Landen ist immer das geübte Zusammenspiel mehrerer Personen erforderlich. Fliegen erfordert  Konzentration, Charakterstärke, Selbstständigkeit und eine große Portion Verantwortung für sich und Andere. Jugendgruppenleiter ist Arne Gall.

Natürlich darf hierbei auch der Spaß nicht zu kurz kommen, so dass wir unter anderem neben dem Schulbetrieb in Ganderkesee auch Fliegerlager z.B. auf der Nordseeinsel Juist, Laucha und Hodenhagen mit unseren Jugendlichen veranstalten.

Seit mehreren Jahren unterstützen wir oft die Ferienpass-Aktion der Gemeinde Hude, wo wir den „Kleineren“ die Möglichkeit bieten, einmal selber in einem Segelflugzeug mitzufliegen. Die Plätze hierfür sind meist Wochen vorher ausgebucht.

Und das sagen unsere Jugendlichen:

„In unserem Verein gibt es mehrere Jugendliche die einen Segelflugschein anstreben. Fast jedes Wochenende in der Sommerzeit trifft man sich um einen lustigen und spannenden Segelflugtag zu verbringen. Natürlich helfen wir beim Ablauf des Flugalltags. Bei den täglichen Unterhaltungen tauscht man sich über Flugzeuge aus. Spaß macht auch, dass man das Treckerfahren lernt, da man die Flugzeuge nach der Landung zum Start ziehen muss.

Zum praktischen Fliegen gehört auch der theoretische Teil, den man im Winter absolviert. In den Wintermonaten hilft man mit die Flugzeuge zu warten oder zu reparieren.
Viel Spaß beim vorbeischauen und evtl. einmal mitfliegen.“

Lukas und Jens