Deniz Kurku (Landtag Niedersachsen) zu Gast beim LSV Hude

Presseinformation vom 28. August 2019

Bericht der NWZ vom 26. August 2019 – Link


Bericht: Taurus Roll-Out beim Luftsportverein Hude e.V.

Verein investierte hohen Geldbetrag für die Ausbildung Jugendlicher und Erwachsener und den fliegerischen Spaß. MdL Deniz Kurku zu Gast

vl: Deniz Kurku, Jürgen R. Grobbin, Norbert Lautner, Holger Voß, Michael Schläger, Christoph Hoffmann, Astrid Grumbrecht-Mertens

Am vergangenen Sonntag 25. September 2019 hatte das neue Vereinsflugzeug TAURUS im Beisein des niedersächsischen Landtagsabgeordneten Deniz Kurku sein erstes offizielles Roll Out und damit die Übergabe in die Hände der Piloten.

Christoph Hoffmann und Norbert Lautner erklären Deniz Kurku die Instrumente des Taurus

Radio 90.vier-Interview mit Deniz Kurku (MdB):

 


Mit dem selbststartenden Segelflugzeug TAURUS ist der Verein sehr gut für die Zukunft gerüstet. Der Kauf dieses modernen Segelflugzeuges (Wert 110.000 Euro) wurde vom Verein selbst und mit Unterstützung der Mitglieder realisiert.

Norbert Lautner und Gast Jochen Klein starten zum Rundflug

Deniz Kurku hätte gerne selbst eine Runde mitgeflogen, war aber am Sonntag in Terminnot. Auf jeden Fall wird der Flug noch in diesem Jahr nachgeholt.

Radio 90.vier-Interview mit Norbert Lautner:

 


Flug über Ganderkesee

Gespräch Norbert Lautner mit Jochen Klein während des Fluges:

 


Hintergrundinformationen für Redaktioen:

LSV Hude: der Luftsport Verein Hude e.V. wurde 1951 gegründet und verfügt über die beiden Luft-fahrt-Sparten „Segelflug“ und „Modellflug“. Die Segelflieger, ihr Schleppflugzeug und das selbst-startende Segelflugzeug Taurus sind auf dem Atlas Airfield in Ganderkesee zuhause, während die Modellflieger über einen eigenen Flugplatz in Hude verfügen. Der Luftsportverein LSV Hude e.V. zählt über 110 Mitglieder. www.lsv-hude.de

Bilderanfrage unter presse@lsv-hude.de