Flugplatz Ganderkesee

Mit unseren Segelflugzeugen und dem UL-Motorflugzeug (Schleppmaschine) sind wir auf dem Verkehrslandeplatz Ganderkesee (Atlas Airfield) beheimatet. Hier steht eine rund 800m lange bestigte Piste und eine parallele Graspiste (für Landungen der Segelflugzeuge) zur Verfügung.

Die Adresse für ein Navi-System ist: 27777 Ganderkesee, Otto-Lilienthal-Straße

 

Infofilm des Flugplatzes Ganderkesee. Hier werden alle Firmen und Vereine vorgestellt:

Besuchen Sie uns spontan am Flugplatz Ganderkesee. Wenn Sie von weit her anreisen, so können Sie auch erst am Ganderkesee Turm (Tower) anrufen und fragen, ob wir auch dem Platz sind 04222 – 4531. Denn nicht immer fliegen wir ab Ganderkesee. Sie können aber wegen des Sicherheitsbereiches nicht direkt zu uns gelangen, melden Sie sich dann in Ganderkesee beim Turm und diese informieren uns per Funk, so dass Sie abgeholt werden.

Startvorgang F-Schlepp. Ein Motorflugzeug zieht ein Segelflugzeug in die Luft

 

 

 

Interessierte Kinder an einem Segelflugzeug des LSV Hude. Flugschüler erklären den Kindern die Flugzeuge anläßlich des Schülertages. Zur Belohung darf jeder einmal mitflegen
Der Startwagen des Startleiters. Hier wird die Funkverbindung zu den Flugzeugen gehalten

 

Der Flugplatz Ganderkesee (Atlas Airfield) bietet aber noch viel mehr:

Direkt am Flugplatz Ganderkesee befindet sich das Airfield Hotel & Restaurant mit vielen Innen- und Außensitzplätzen. Und für eure Gäste (Mama, Papa, Oma, Opa, Freude) gibt es auch aus dem Innenbereich heraus durch die großen Fenster einen klasse Blick auf die Piste und die Flugverkehr

Und es sind Motorflieger, Fallschirmspringer, viele Privatflugzeuge, UL-Tragschrauber und ein großer Flugsimulator vor Ort. Eure Freunde werden Augen machen.

https://www.flugplatz-ganderkesee.de