Silvio Kennecke aus Ganderkesee besteht Pilotenschein-Prüfung

Prüfungsflug am 11. März 2018 in Braunschweig

Auch im Winter gibt es herrliche Flugtage und den Sonntag 11. März 2018 hat sich der 19-jährige Silvio Kennecke aus Ganderkesee für seine Prüfung zum Piloten ausgesucht.  Der Prüfer Günter Bertram vom Landesverband Niedersachsen des Deutsches Aero Clubs empfing ihn zu einer kurzen mündlichen Prüfung, um kurze Zeit später aber schon in der Luft zu sein.

Und hier musste Silvio alles Erlernte bieten: diverse Starts und Landungen, extremen Langsamflug, Orientierungspunkte in der Landschaft suchen, diverse Kurven durchführen und natürlich eine Vorbereitung für eine Notlandung anhand der Checkliste abarbeiten. Eben alles das, was ein Pilot aus dem Effeff können muss.

Silvio Kennecke hat den Prüfer mit allen Aufgaben überzeugt und nach einem kurzen Nachgespräch erhielt er den Pilotenschein für UL-Motorflugzeuge (Sport Pilot License).

Silvio Kennecke freute sich sehr, dass der durchaus anspruchsvolle Ausbildungsweg nun zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen ist: „Einmal selber vom Boden abheben. Das war bereits von klein auf mein Traum, seitdem ich vom Kindergartenzaun die Flugzeuge am Bremer Flughafen beobachtet habe. Mir verleiht jeder Flug, jeder Start das unglaubliche Gefühl von Freiheit.“