Mogas-Karte

Quelle Fliegermagazin:https://www.fliegermagazin.de

Seit zig Jahren macht sich René Mühlmeier die Arbeit, sämtliche Zapfstellen für Mogas an Flugplätzen in Deutschland und Österreich ausfindig zu machen. Das Ergebnis stellt er als Mogas-Karte zur Verfügung.

Jetzt sind die aktuellen Karten erschienen. Die Mogas-Karte Deutschland findet ihr hier, die Mogas-Karte Österreich hier. Die Übersicht ist vor allem für UL-Piloten überaus nützlich, doch gibt es auch viele Echoklasse-Maschinen, die ebenfalls Superbenzin oder Sprit ähnlicher Qualität verwenden können und dürfen.

Einige Flugplätze sind neu dazugekommen, nur eine Handvoll rausgefallen, so René. An drei Airports (Lübeck, Hannover und Münster-Osnabrück) sowie in Egelsbach ist außerdem inzwischen die zertifizierte teure Sorte UL91 von BP erhältlich, allerdings ausschließlich gegen Vorlage der BP-Card. Um Enttäuschungen und Irritationen zu vermeiden, sind diese Plätze daher nicht in der Karte enthalten, teilt René mit.

Wie immer gilt: Sollte jemand über neue Informationen oder Änderungen stoßen, freut sich René Mühlmeier über eine zeitnahe Information per E-Mail an mogas@gmx.de.